header

Archivbereich der Unteroffizier-Vereinigung

Im Archivbereich sind alle älteren Beiträge abgelegt und können von hier aus bei Bedarf wieder abgerufen werden.


•  Versammlung März 2017

•  Grünkohlesen 2017

•  Versammlung Februar 2017

•  Versammlung Januar 2017

•  Neujahrsempfang 2017

•  Trauer um Jürgen Leyk

•  Versammlung Dezember 2016

•  Jahreshauptversammlung 2016

•  Besichtigung der Barre-Brauerei im Oktober 2016

•  Versammlung Oktober 2016

•  Trauer um Klaus Schönfelder

•  Versammlung September 2016

•  Trauer um Gerd Torno

•  Paddeltour auf der Örtze 2016

•  Fahrt zum Biogut Bauck

•  Neuaufnahhme Beate

•  Maibock 2016

•  Grünkohl 2016

•  Neujahrsempfang 2016

•  Trauer um Otto Glauflügel

•  Klaus Schade

•  Aufnahme neuer Mitglieder im Oktober 2015

•  Bericht vom Grünkohlessen 2015

•  Vortrag Peter beim Neujahrsempfang 2015

•  Stand Vorbereitung Besuch des Bundestages

•  Bericht über den Besuch der Polizeiinpsektion Celle 2014

•  Bericht UVH zu Gast in Hof 2014

•  Trauer um Lilo Neumann

•  Bericht vom Besuch der Clausewitz-Kaserne 2014

•  Bericht vom Maibockanstich 2013

•  Bericht vom Grünkohlessen 2013

•  Bericht vom Neujahrsempfang 2013

•  Vortrag des 1.Vorsitzenden beim Neujahrsempfang

•  Fotostrecke zur Jahreshauptversammlung 2012

•  Auf der Suche nach alten Kameraden

•  Herbstfahrt 2011

•  Weitere Ehrung für Helmut Brümmer

•  Besuch Biogasanlage

•  Rainer Dralle neuer Gemeindebrandmeister

•  Spiegelartikel - Die Ritter der Drachenburg

•  Fotostrecke Maibockanstich 2011

•  Fotostrecke Besichtigung NDR

•  Fotostrecke Besichtigung Härke-Brauerei

•  Trauer um StFw a.D. Baeck

•  Bericht vom Grünkohlessen 2011 im Celler Kurier

•  Fotostrecke Grünkohl 2011

•  Pressebericht über die JHV 2010 im Celler Kurier

•  Pressebericht über die JHV 2010 in der CZ

•  Leserbrief von Peter Stübbe

•  Fotostrecke zur Jahreshauptversammlung 2010

•  Unteroffiziere besichtigen Eidersperrwerk

•  Unteroffiziere auf den Spuren der Wikinger

•  Unteroffiziere trauern um Hptm a.D. Klaus Wagner

•  Unteroffiziere sagen Danke

•  Angrillen und Maibockanstich 2010

•  Unteroffiziere spenden Terrassenüberdachung

•  Fotostrecke vom Abriss der Kasernenanlage

•  Bericht in der CZ vom Besuch des Reichstags

•  Zeitungsartikel von/über Peter Riedel

•  Besuch des Reichstags auf Einladung von MdB Henning Otte

•  Mitglieder besuchen Endlager in Gorleben

•  Walter und Hannemarie Schacht feiern Diamantene Hochzeit

•  Bericht in der Celleschen Zeitung zur Jahreshauptversammlung 2009

•  Fotos von der Jahreshauptversammlung 2009

•  Besuch der Weinhandlung Bornhöft

•  Impressionen zur JHV 2009

•  Bilder zur Trier-Fahrt

•  Zeitungsartikel zur Trier-Fahrt

•  Trauer um Leo Heymann

•  Trauer um Reinhard Stoffels

•  UVH seit 15 Jahren Gast bei der FFW Hambühren

•  Schützenball 2009 der Schützengesellschaft Oldau

•  Fernmeldebereich 92 offiziell aufgelöst

•  Videoreportage über den Turm in Kötzting

•  Neuer Artikel über das Kommando Strategische Aufklärung

•  Februar 2009 - neues Grünkohlkönigspaar gekürt

•  Fotostrecke Grünkohl 2009

•  Helmut Cohrs für 40 Jahre Mitgliedschaft geehrt

•  Januar 2009 - Skatabend bei den Unteroffizieren in Hambühren

•  Fotostrecke Skatabend bei den Unteroffizieren

•  Rückblick: Die Suche nach dem neuen Grünkohlkönigspaar 2008

•  verschiedene Zeitungsartikel zur Jahreshauptversammlung 2008

•  Fotostrecke zur Jahreshauptversammlung 2008

•  Bericht zum "Schweineball" 2008 des Schützenverein Hambühren

•  Führung im Entenfang Boye

•  Zeitungsbericht über das Kommando Strategische Aufklärung

•  Gibt es den Weihnachtsmann wirklich ??

 


 

Versammlung März 2017

Am 02.März fand die dritte Mitgliederversammlung im Jahr 2017 statt.
Hier folgt der Bericht unseres 2.Vorsitzenden Peter Witting zu dieser Veranstaltung:

>>> Bericht von der monatlichen Mitgliederversammlung im März 2017    (607 kb)  Icon für PDF-Dokumente

Und hier noch einige Fotos von dieser Veranstaltung :-)
Bild01
Klick mich ;-)


 

Bericht vom Grünkohlessen im Februar 2017

Am 11.02.2017 fand unser traditionelles Grünkohlessen statt. Von diesem Ereignis hat unser 2.Vorsitzender und Pressewart in Personalunion, Peter Witting, einen sehr schönen Bericht erstellt.

All denen, die an diesem Ereignis nicht teilnehmen konnten, aber auch denen, die sich diesen Abend noch einmal in Erinnerung rufen wollen, weil sie sich an Teile, warum auch immer, nicht mehr erinnern können, sei die Lektüre dieses Berichtes wärmstens an Herz gelegt.

Über den nachfolgenden Link kann der Bericht als PDF-Dokument geladen werden.
>>> Bericht vom Grünkohlessen im Februar 2017    (615 Kb)  Icon für PDF-Dokumente

Und hier noch einige Fotos von dieser Veranstaltung :-)


Bild01
Klick mich ;-)


 

Versammlung Februar 2017

Am 02.Februar fand die zweite Mitgliederversammlung im Jahr 2017 statt.
Hier folgt der Bericht unseres 2.Vorsitzenden Peter Witting zu dieser Veranstaltung:

>>> Bericht von der monatlichen Mitgliederversammlung im Februar 2017    (607 kb)  Icon für PDF-Dokumente


Und hier noch zwei Fotos von dieser Veranstaltung :-)

Bild01
Klick mich ;-)


 

Versammlung Januar 2017

Am 05.Januar fand die erste Mitgliederversammlung im Jahr 2017 statt.
Hier folgt der Bericht unseres 2.Vorsitzenden Peter Witting zu dieser Veranstaltung:

>>> Bericht von der monatlichen Mitgliederversammlung im Januar 2017    (607 kb)  Icon für PDF-Dokumente


Und hier noch ein Foto von dieser Veranstaltung :-)

Bild 1
Klick mich ;-)


 

Bericht vom Neujahrsempfang 2017

Am 06. Januar fand der traditionelle gemeinsame Neujahrsempfang des Schützenverein Hambühren e.V. und der Unteroffizier-Vereinigung statt. Leider konnte ich selber nicht an dieser Veranstaltung teilnehmen. Umso schöner im nachfolgenden Bericht unseres 2. Vorsitzenden (und in Personalunion gleichzeitig Pressewart) nachlesen zu können, dass es auch dieses Jahr wieder eine gelungene Veranstaltung war!

>>> Bericht Neujahrsempfang 2017    (606 Kb)  Icon für PDF-Dokumente

Und auch hierzu gibt es wieder ein paar Bilder

Bild01
Klick mich ;-)


 

Trauer um Jürgen Leyk    

Wir trauern um unser Mitglied, unseren Kameraden und Freund!

Wie uns erst jetzt bekannt wurde, ist am 23.10.2016 unser langjähriges Mitglied (40 Jahre) infolge einer schweren Krankheit, im Alter von nur 60 Jahren, in einem Essener Krankenhaus verstorben.

Wir werden sein Andenken immer in Ehren halten.



 

Versammlung Dezember 2016

Am 01.Dezember fand die letzte Mitgliederversammlung im Jahr 2016 statt. Am Ende des offiziellen Teils gab unser Kamerad Georg Walgenbach ein erheiterndes Gedicht zum Besten.
Im Anschluss an den offziellen Teil ludt Peter-Karsten Kilian, der am 26.November mit seiner Frau die Goldene Hochzeit und direkt am 27. November seinen 75. Geburtstag gefeiert hatte zu einem kleinen Imbiss ein.
Hier folgt der Bericht unseres 2.Vorsitzenden Peter Witting zu dieser Veranstaltung:

>>> Bericht von der monatlichen Mitgliederversammlung im Dezember 2016    (620 kb)  Icon für PDF-Dokumente


 

Jahreshauptversammlung 2016

Am 11.November fand die diesjährige Jahreshauptversammlung, wie immer im Versammlungsraum der FFw Hambühren, statt. Auch dieses Jahr wieder waren viele Mitglieder aus nah und fern angereist, denn es standen auch Neuwahlen an.

Über den Verlauf des Abends, respektive der Wahl des neuen Vorstandes, im folgenden ein kleiner Stimmungsbericht unseres neuen Pressewartes (Peter Witting), den ihr wie immer als PDF-Dokument über den nachfolgenden Link aufrufen und/oder herunterladen könnt :-)


>>> Bericht über die JHV 2016    (611 Kb)  Icon für PDF-Dokumente

Auch hier gibt es wieder einige Fotos, ebenso geschossen von Peter

Bild01
Klick mich ;-)



 

Besichtigung der Barre-Brauerei im Oktober 2016

Am 27.Oktober haben wir mit einer 35 Mann, respektive Frauen, starken Truppe mal wieder die Barre-Brauerei in Lübekke im Rahmen einer "Weiterbildungsfahrt" besucht. Während beim letzten mal ein Bericht von Peter Kilian dazu verfasst wurde, ist es diesmal unser 2. Vorsitzender Peter Witting, der einen kleinen Bericht hierüber verfasst hat, den ihr über den nachfolgenden Link als PDF-Dokument aufrufen und lesen könnt.

>>> Besichtigung Barre-Brauerei im Oktober 2016    (601 Kb)  Icon für PDF-Dokumente

Auch hier gibt es wieder einige Fotos, geschossen von Peter

Bild01
Klick mich ;-)


Und hier gibt es 87 weitere Fotos, geschossen von Peter-Karsten Kilian.
Herzlichen Dank dafür !

Bild01
Klick mich ;-)



 

Versammlung Oktober 2016

Am 05.Oktber fand die monatliche Mitgliederversammlung statt über die unser 2.Vorsitzender Peter Witting wieder einen kleinen Bericht erstellt hat.

>>> Bericht von der monatlichen Mitgliederversammlung im Oktober    (620 kb)  Icon für PDF-Dokumente

Einige Bilder gibt es auch von dieser Mitgliederversammlung. Klickt das kleine Bildchen an und es öffnet sich die Fotostrecke mit insgesamt 3 Bildern.


Bild01
Klick mich ;-)



 

Trauer um Klaus Schönfelder    

Wir trauern um unser Mitglied, unseren Kameraden und Freund!

Klaus verstarb bereits am 14.September nach langer, schwerer Krankheit.



 

Versammlung September 2016

Am 01.September fand die monatliche Mitgliederversammlung statt über die unser 2.Vorsitzender Peter Witting einen kleinen Bericht erstellt hat.

>>> Bericht von der monatlichen Mitgliederversammlung im September    (600 kb)  Icon für PDF-Dokumente

Einige Bilder gibt es auch von dieser Mitgliederversammlung. Klickt das kleine Bildchen an und es öffnet sich die Fotostrecke mit insgesamt 3 Bildern.


Bild01
Klick mich ;-)



 

Trauer um Gerd Torno    

Die Unteroffizier-Vereinigung Hambühren e.V.
trauert um ihr Ehrenmitglied Stabsfeldwebel a.D. Gerd Torno

Am 21.August hat er, nach 57 Jahren, unsere Vereinigung in aller Stille verlassen.



 

Paddeltour im Juli 2016

Am 23. Juli trafen sich einige Mitglieder und ein Hund zu einer Paddeltour auf der Örtze ein. Unser 2.Vorsitzender Peter Witting hat von diesem Ereignis einen kurzen, sehr amüsanten Bericht verfasst, den Ihr über den nachfolgenden Link als PDF-Dokument laden könnt.

>>> Bericht Paddeltour 2016    (600 kb)  Icon für PDF-Dokumente

Auch einige Bilder gibt es von diesem Event. Klickt das kleine Bildchen an und es öffnet sich die Fotostrecke mit insgesamt 7 Bildern.


Bild01
Klick mich ;-)


 

Mitglieder der UVH inspizieren Biogut Bauck

Am 28.Mai inpizierten einige Mitglieder der Unteroffiziervereinigung das Biogut Bauck in Lüder bei Bad Bodenteich. Der Besuch war mal wieder durch Lothar Franciscy excellent vorbereitet. Für diejenigen die leider, aus welchen Gründen auch immer, nicht an dieser Fahrt teilnehmen konnten - und als Erinnerung natürlich auch für diejenigen die dabei waren - hat unser Pressewart Horst wieder einen reichlich bebilderten Bericht erstellt. Den Bericht könnt ihr über nachfolgenden Link als PDF-Dokument aufrufen (Achtung - es sind fast 13MB !!).

>>> Bericht Besuch Biogut Bauck    (12,6Mb)  Icon für PDF-Dokumente


 

Unteroffiziervereinigung freut sich über ein neues Mitglied

Im Rahmen des diesjährigen Angrillens wurde die Aufnahme unseres neuen Mitglieds Beate Schuchardt-Hoffmann vollzogen. Einen kurzen bebilderten Bericht hierüber, verfasst von Lothar Franciscy, könnt ihr über den folgenden Link im PDF-Format aufrufen.

>>> Neuaufnahme Beate     Icon für PDF-Dokumente


 

Angrillen mit Maibock-Anstich am 04.05.2016

Am 04.Mai fand dieses Jahr (2016) unser traditionelles Angrillen mit Maibock-Anstich statt. Dieses Mal gibt es hierzu einen Bericht von Lothar, der an diesem Abend die Funktion des Pressewartes übernommen hat.

>>> Bericht Angrillen 2016     Icon für PDF-Dokumente


 

Auch 2016 gibt es ein neues Grünkohlkönigspaar

Am 23.Januar fand dieses Jahr (2016) unser traditionelles Grünkohlessen statt. Wie immer gibt es hierzu einen Bericht unseres Pressewartes.

>>> Bericht Grünkohlessen 2016     Icon für PDF-Dokumente


 

Neujahrsempfang 2016

Am 08. Januar 2016 fand der diesjährige gemeinsame Neujahrsempfang des Schützenverein Hambühren e.V. und der Unteroffizier-Vereinigung Hambühren e.V. wiederum in den Räumlichkeiten des Schützenhauses am Bruchweg statt. Einen Bericht zu dieser Veranstaltung ist auf der Internetpräsenz des Schützenvereins zu finden. Klickt einfach nachfolgenden Link an, und ihr landet direkt beim Bericht.

hier geht's zum >>> Bericht <<<


 

Trauer um Otto Glauflügel    

Wir trauern um unser Mitglied, unseren Kameraden und Freund!

Otto verstarb am 04.Januar 2016 nach langer, schwerer Krankheit.



 

Klaus Schade

Unser ehemaliger 1.Vorsitzender (1969-1971) Klaus Schade hat in seinem Fundus ein paar alte Fotos aus früheren Tagen gefunden, die er unserer Vereinigung zur Verfügung gestellt hat. Unser Pressewart Yogi hat daraus einen kleinen Bericht erstellt, der über nachfolgenden Link als PDF-Dokument aufgerufen wedren kann.

hier geht's zum >>> Bericht <<<


 

Neue Mitglieder

Am 01.Oktober fand die monatliche Mitgliederversammlung, einen Tag vor dem mit der FFw Hambühren gemeinsam durchgeführten Klönschnack, statt. Höhepunkt zum Ende der Versammlung war die traditionelle Aufnahme zweier neuer Mitglieder (Norbert Jahnke und Ernst Klimmek). Über den Ablauf der Neuaufnahmen hat unser Pressewart Horst (Yogi) Zuther wieder einen kurzweiligen, reich bebilderten Bericht verfasst, den ihr über den nachfolgenden Link als PDF-Dokument aufrufen und lesen könnt. Aber Achtung .... das "Ding" ist 11Mb groß !

>>> Neuaufnahmen Jahnke und Klimmek im Oktober 2015    (11Mb)  Icon für PDF-Dokumente


 

Neues Grünkohlkönigspaar gekürt

Am 21.Februar fand dieses Jahr (2015) unser traditionelles Grünkohlessen statt. Höhepunkt nach der vorangehenden Wanderung und dem anschließenden Grünkohlessen war die Proklamation des neuen Grünkohlkönigspaares. In dem sehr humorvollen Bericht unseres Pressewartes kann jeder nochmals alle Einzelheiten nachlesen und überprüfen, ob er/sie denn auch auf den Bildern vorteilhaft getroffen wurde (oder vielleicht auch nicht).

>>> Bericht Grünkohlessen 2015     Icon für PDF-Dokumente


 

Vortrag unseres 1.Vorsitzenden beim Neujahrsempfang 2015

Beim gemeinsamen Neujahrsempfang des Schützenverein Hambühren e.V. und der Unteroffizier-Vereinigung hat Peter einen Powerpoint-Vortrag zur Geschichte unserer alten Kasernenanlage gehalten. Leider konnten aus den verschiedensten Gründen nicht alle Mitglieder am Neujahrsempfang teilnehmen und haben somit diesen höchst interessanten Vortrag verpasst.
All jenen aber auch allen sonstigen Interessierten bieten wir über nachfolgenden Link den Vortrag zum Download an. Aber Obacht, der Vortrag ist nicht nur höchst interessant sondern auch reichlich "dick", sprich ca. 16MB groß. Wer also keine so schnelle Internetverbindung hat benötigt ein wenig Geduld beim Download - aber es lohnt sich !.

>>> Powerpoint-Vortrag Kasernenrundgang    (16MB)

Über diesen Link kann der Vortrag als PDF-Dokument geladen werden !

>>> Vortrag Kasernenrundgang im PDF-Format    (7,5MB)  Icon für PDF-Dokumente


 

Besuch des Deutschen Bundestages nimmt Formen an

Der Termin steht fest, die Teilnehmer auch und eine grobe Programmplanung wurde auf der letzten Versammlung durch Lothar auch vorgestellt. Für alle die teilnehmen und auch für mögliche Teilnehmer unserer in Berlin lebenden Mitglieder können wichtige Informationen zur geplanten Fahrt im über nachfolgenden Link erreichbaren PDF-Dokument nochmals nachgelesen werden!

>>> Programmplanung Besuch Deutscher Bundestag 2015    (17 kb)  Icon für PDF-Dokumente



 

 UVH besucht Polizeiinspektion Celle

Am 05.11.2014 waren einige Mitglieder der Unteroffizier-Vereinigung zu einem Informations-
besuch bei der Polizeiinpsektion Celle. Organisiert und vorbereitet hat dies natürlich mal wieder unser Mitglied Lothar Franciscy, der dankenswerter Weise auch einen Bericht über diesen Besuch geschrieben hat, den ihr über den nachfolgenden Link auch aufrufen könnt

>>> Besuch Polizeiinspektion Celle    (17 kb)  Icon für PDF-Dokumente


 

 UVH zu Gast in Hof

Während der diesjährigen Herbstfahrt waren einige Mitglieder der Unteroffizier-Vereinigung mal wieder in Hof. Für das Programm zeichnete auch wieder unser ehemaliger Chef FmSkt Q, OTL a.D. Volker Hartmann, verantwortlich.

Von dieser herrlichen Fahrt hat Eike Krüger einen kurzen Bericht verfasst, den ihr über nachfolgenden Link, der ein neues Fenster öffnet, als PDF-Dokument laden könnt.

Viel Spaß beim Lesen !

>>> Bericht UVH zu Gast in Hof    (530 kb)  Icon für PDF-Dokumente


 

 Trauer um Lilo Neumann

Die Unteroffizier-Vereinigung trauert um Lilo Neumann, der Gattin unseres ehemaligen Chefs und Ehrenpräsidenten der Vereinigung.

Bis zu ihrem Tod hat Frau Neumann unser Vereinsleben begleitet und an unseren Veranstaltungen mit Freude und Begeisterung teilgenommen.

Wir werden das Andenken an Sie, genauso wie an ihren Ehemann, stets in Ehren halten.



 

Unteroffizier-Vereinigung besucht Nienburger Clausewitz-Kaserne

Am 23. bis 25.Mai 2014 waren einige Mitglieder der Unteroffizier-Vereinigung Hambühren zu Gast in der Nienburger Clausewitz-Kaserne. Für die Einladung, Vorbereitung und Durchführung zeichnete unser 2. Vorsitzender, Hptm Peter Witting verantwortlich, dessen Dienststelle, das Zentrum ZMZ, sich neben dem EloKaBtl 912 in eben dieser Clausewitz-Kaserne befindet.
Von den mit Programm reichlich ausgefüllten Tagen hat Eike Krüger einen sehr schönen bebilderten Bericht erstellt, den ich allen die nicht mit dabei sein konnten, aber auch denen, die dabei waren, zum Lesen empfehlen möchte.

Den Bereicht als PDF Dokument könnt ihr über den nachfolgenden Link, der ein neues Fenster öffnet, erreichen. Viel Spaß beim Lesen !

>>> Bericht UVH in Nienburger Clausewitz-Kaserne zu Besuch    (660 kb)  Icon für PDF-Dokumente


 

Bericht vom Maibockanstich im Mai 2013

Am 03.05.2013 fand unser traditioneller Maibockanstich mit Angrillen statt. Von diesem Ereignis hat unser Pressewart Horst Zuther einen sehr schönen Bericht mit vielen schönen Bildern erstellt.

All denen, die an diesem Ereignis nicht teilnehmen konnten, aber auch denen, die sich diesen Abend noch einmal in Erinnerung rufen wollen, weil sie sich an Teile, warum auch immer, nicht mehr erinnern können, sei die Lektüre dieses Berichtes wärmstens an Herz gelegt.

Über den nachfolgenden Link kann der Bericht als PDF-Dokument geladen werden.
>>> Bericht vom Maibockanstich im Mai 2013    (1.66 Mb)  Icon für PDF-Dokumente


 

Bericht vom Grünkohlessen im Februar 2013

Am 02.02.2013 fand unser traditionelles Grünkohlessen statt. Von diesem Ereignis hat unser Pressewart Horst Zuther einen sehr schönen Bericht mit einigen tollen Bildern erstellt.

All denen, die an diesem Ereignis nicht teilnehmen konnten, aber auch denen, die sich diesen Abend noch einmal in Erinnerung rufen wollen, weil sie sich an Teile, warum auch immer, nicht mehr erinnern können, sei die Lektüre dieses Berichtes wärmstens an Herz gelegt.

Über den nachfolgenden Link kann der Bericht als PDF-Dokument geladen werden.
>>> Bericht vom Grünkohlessen im Februar 2013    (1.35 Mb)  Icon für PDF-Dokumente


 

Bericht vom Neujahrsempfang 2013

Am 11.01.2013 fand der erste gemeinsam durch den Schützenverein Hambühren e.V und der Unteroffizier-Vereinigung Hambühren e.V. veranstaltete Neujahrsempfang mit zahlreichen geladenen Gästen statt.
Über den nachfolgenden Link kann der Bericht von Matthias Reimker (1.Schriftführer Schützenverein Hambühren), den wir freundlicherweise auf unserer Seite veröffentlichen dürfen, als PDF-Dokument geladen werden.

>>> Bericht Neujahrsempfang


 

Vortrag des 1.Vorsitzenden beim Neujahrsempfang 2013

Da nicht alle Mitglieder am Neujahrsempfang teilnehmen konnten, kann hier der Vortrag von Peter als Folienstrecke betrachtet werden. Klickt das kleine Bildchen an; es öffnet sich die Folienstrecke mit insgesamt 29 Folien. Viel Spaß !

Folie01
Klick mich ;-)


 

Fotostrecke zur Jahreshauptversammlung 2012

Am 09.November fand die diesjährige Jahreshauptversammlung statt. Einige Bilder unseres Pressewarts Horst Zuther von dieser Veranstaltung könnt ihr euch hier ansehen. Klickt das kleine Bildchen an; es öffnet sich die Fotostrecke mit insgesamt 17 Bildern.
Viel Spaß !

Bild01
Klick mich ;-)


 

Auf der Suche nach alten Kameraden

Im Jahr 1960 fanden 2 Fahrten zum Hermannsdenkmal im Teuteburger Wald statt - die erste Fahrt im Mai 1960 mit Spieß und Leutnant Brunkow und eine zweite Fahrt im Oktober 1960.

Von diesen beiden Fahrten existiert jeweils ein Gruppenfoto. Leider sind nicht mehr die Namen aller dort zu sehenden Teilnehmer bekannt. Daher bitten wir alle, die sich auf unsere Seite "verirren" und Jemanden auf diesen Fotos erkennen, uns diese Informationen zukommen zu lassen.
Ihr könnt dazu das Kontaktformular, das Gästebuch oder auch eine der E-Mail Adressen im Impressum nutzen.

Mittlerweile konnten einige Kameraden zugeordnet werden (hier nochmals Dank an alle, die bisher hierbei mitgeholfen haben). Bei Klick auf die kleinen Bilder öffnet sich ein großes mit der zugehörigen Namensliste!


Mai 1960

Bild01
Klick mich ;-)

Oktober 1960

Bild01  
Klick mich ;-)


 

Herbstfahrt September 2011

Unser Pressewart, Horst (Yogi) Zuther, hat über diese ereignisreiche Fahrt einen zweiteiligen Bericht mit einer Vielzahl von schönen Fotos verfasst . So können sich auch diejenigen, die nicht dabeisein konnten oder wollten ein Bild davon machen - und so vielleicht im geheimen bei sich denken "Beim nächsten Mal bin ich auf jeden Fall dabei!". Hierfür herzlichen Dank.

Den Teil 1 des Berichts könnt ihr wie immer als PDF-Dokument über den nachfolgenden Link abrufen.

►   Link zum Artikel  (Achtung: 1,238 Mb)

Den Teil 2 des Berichts könnt ihr nun, ebenfalls als PDF-Dokument, über diesen Link abrufen:

►   Link zum Artikel  (Achtung: 2,778 Mb)


 

Ehrung für Helmut Brümmer

Am Donnerstag den 04. August wurde unserem Ehrenpräsidenten eine weitere Ehre zuteil - er erhielt vom Niedersächsischen Ministerpräsidenten David McAllister die Medaille "für vorbildliche Dienste um den Nächsten". Landrat Klaus Wiswe vollzog die Ehrung.

Unser Mitglied und ehemaliger Pressewart, Lothar Franciscy, hat von diesem Ereignis einige Bilder gemacht und uns einen kleinen Bericht geschrieben. Hierfür herzlichen Dank.

Den Bericht könnt ihr wie immer als PDF-Dokument über den nachfolgenden Link abrufen.

►   Link zum Artikel  (109 Kb)


 

Besuch der Biogasanlage

Am 01. Juli haben sich einige unserer Mitglieder die Biogasanlage von Landwirt Müller in Hambühren I genauer anschauen können. Über dieses Event hat unser Pressewort Horst Zuther einen Bericht verfasst, den ich schon vor längerer Zeit von ihm erhalten habe, aber bislang leider nicht die Zeit gefunden hatte, ihn auf unsere Seite zu stellen.

Nun aber ist es geschafft. Über den nachfolgenden Link könnt ihr euch den Bericht als PDF-Dokument laden und bei Bedarf abspeichern.

►   Link zum Artikel  (436Kb)



 

R. Dralle neuer Gemeindebrandmeister

Nachdem im vergangenen Monat unser Mitglied Edmund Hoffmann zum stellvertretenden Bürgermeister der Gemeinde Hambühren gewählt wurde (klick hier), ist ein weiteres Mitglied in die Liste der VIP’s der Gemeinde aufgestiegen. Nachfolgend der Artikel erschienen in der Celleschen Zeitung vom 29. Juli 2011

►   Link zum Artikel


 

Die Ritter der Drachenburg

In der Ausgabe 17/2011 des Spiegel Magazins erschien ein interessanter Artikel, in dem unter anderem die oftmals "problematische" Beschaffung von Material und Gerät für den Einsatz beleuchtet wird; allemal des Lesens wert.
Falls ihr keinen Spiegel zur Hand habt, hier nachfolgend der Link zur Online-Version des Artikels:

►   Die Ritter der Drachenburg


 

Fotostrecke zum Maibockanstich 2011

Am 30. April haben wir unseren alljährlichen Maibockanstich mit Angrillen durchgeführt. Auch dieses Jahr war die Veranstaltung wieder gut besucht. Unser Pressewart Horst "Yogi" Zuther hat wie immer eine Menge Fotos geschossen. So können sich auch die Mitglieder, die nicht dabei sein konnten, einen Eindruck davon machen, was sie verpasst haben ;-). Klickt hierzu einfach das kleine Bildchen an; es öffnet sich die Fotostrecke mit insgesamt 50 Bildern.
Viel Spaß !

Bild01
Klick mich ;-)


 

Fotostrecke von der Besichtigung des NDR

Am 19.März konnten einige Mitglieder das NDR-Landesstudio in Hannover besichtigen. Auch von diesem Event könnt ihr euch einige Fotos anschauen. Klickt hierzu einfach das kleine Bildchen an; es öffnet sich die Fotostrecke mit insgesamt 37 Bildern.
Viel Spaß !

Bild01
Klick mich ;-)


 

Fotostrecke von der Besichtigung der Härke-Brauerei

Am 16.Februar haben einige Mitglieder die Härke-Brauerei in Peine besichtigt. Hierzu nachfolgend eine kleine Fotoserie. Klickt hierzu einfach das kleine Bildchen an; es öffnet sich die Fotostrecke mit insgesamt 14 Bildern.
Viel Spaß !

Bild01
Klick mich ;-)


 

Trauer um Hans-Jürgen Baeck

Wir trauern um unser Mitglied, unseren Kameraden und Freund.

Bereits am 25. Februar verstarb für uns unerwartet Stabsfeldwebel a.D. Hans-Jürgen Baeck, langjähriges Mitglied unserer Vereinigung.

Wir werden ihn nicht vergessen.



 

Pressebericht Grünkohl 2011 im Celler Kurier

Am 06. März erschien im Celler Kurier ein Bericht über das diesjährige Grünkohlessen im Januar 2011. Für alle, die diesen Artikel noch nicht lesen konnten, kann dies über den nachfolgenden Link nachgeholt werden.

►   Link zum Artikel   (157 Kb)  


 

Fotostrecke zum Grünkohlessen

Auch eine ganze Reihe von schönen Bildern die Horst während des Grünkohlessens geschossen hat, könnt ihr euch auf der nachfolgenden Fotostrecke anschauen. Klickt hierzu einfach das kleine Bildchen an; es öffnet sich die Fotostrecke mit insgesamt 55 Bildern.
Viel Spaß !

Bild01
Klick mich ;-)


 

Pressebericht JHV 2010 im Celler Kurier

Am 09.Januar erschien im Celler Kurier ein weiterer Bericht zu unserer Jahreshauptversammlung im November 2010.
Für alle, die diesen Artikel noch nicht lesen konnten, kann dies über den nachfolgenden Link nachgeholt werden.

►   Link zum Artikel   (92 Kb)   Icon für PDF-Dokumente


 

Pressebericht JHV 2010 in der CZ

Am 30. Dezember erschien in der Celleschen Zeitung der Bericht zu unserer Jahreshauptversammlung 2010.
Für alle, die diesen Artikel noch nicht lesen konnten, kann dies über den nachfolgenden Link nachgeholt werden.

►   Link zum Artikel    (JPG 127Kb)


 

Leserbrief von Peter Stübbe

Schon seit längerem gibt es ein unsägliches Gerangel um unseren früheren Truppenarzt Dr. Helmuth Hörstmann im Zusammenhang mit einer möglichen NS-Belastung von Namensgebern für Celler Straßen.
Nun hat sich auch unser 1.Vorsitzender Peter Stübbe mit einem Leserbrief zu dieser Thematik an die Cellesche Zeitung gewandt. Da der Leserbrief in der CZ nur in Auszügen gedruckt wurde, könnt ihr über die beiden nachfolgenden Links zum einen die Druckversion der CZ und zum anderen den Originalleserbrief als PDF laden. Sollte es in euren Augen noch weiteren Diskussionsbedarf auch untereinander geben, so lege ich euch nochmals wärmstens unser Forum als Diskussionsplattform ans Herz.

►   Link zur Druckversion    (JPG 197Kb)

►   Link zur Originalversion    (35 Kb)  Icon für PDF-Dokumente


 

Fotostrecke zur Jahreshauptversammlung 2010

Endlich habe ich es geschafft - nachfolgend könnt ihr euch die Fotos, die unser neuer Pressewart während der Jahreshauptversammlung "geschossen" hat, anschauen. Klickt hierzu einfach das kleine Bildchen an; es öffnet sich die Fotostrecke mit insgesamt 28 Bildern.
Viel Spaß !

Bild01
Klick mich ;-)


 

Das Eidersperrwerk

Auf unserer Herbstfahrt hat Yogi vom Besuch des Eidersperrwerks ein paar Videoaufnahmen gemacht, die sehr schön veranschaulichen, wie gewaltig das Sperrwerk ist und welche Wassermassen sich dort durchwälzen.
Ich habe die Videos mittlerweile bei Clipfish eingestellt. Ihr könnt das jeweilige Video starten, indem ihr auf eines der kleinen Bilder klickt!

Bild01   Bild01   Bild01


 

Unteroffiziere auf den Spuren der Wikinger

Auch in diesem Jahr fand wieder eine Herbstfahrt statt. So wandelten im letzten Septemberwochenende 10 Mitglieder unserer Vereinigung auf den den Spuren der Wikinger. Über diese Fahrt, und alles was sonst noch so zu erleben war, hat unser Pressewart, Lothar Franciscy, auch wieder einen Pressebeitrag erstellt. Dessen erster Teil kann in der Rubrik

► Presseberichte

nachgelesen werden. Der zweite Teil wird sicherlich in Kürze folgen.

Unteroffiziere auf den Spuren der Wikinger Teil II

Mittlerweile hat Lothar auch den Teil 2 fertiggestellt. Auch dieser kann in der Rubrik

► Presseberichte

nachgelesen werden.

Unteroffiziere auf den Spuren der Wikinger Teil III

Und auch Teil III kann nun in der Rubrik

► Presseberichte

nachgelesen werden.


 

Unteroffizier-Vereinigung trauert um Hptm a.D. Klaus Wagner

Am 18. September verstarb, für uns alle überraschend, unser Kamerad und Freund Hptm a.D. Klaus Wagner. Ihm zum Gedenken hat der 1.Vorsitzende, Peter Stübbe, die nachfolgende Traueranzeige in der CZ schalten lassen.

 


 

Unteroffiziere sagen Danke

Am 05.August wurde im Anschluss an unsere monatliche Mitgliederversammlung im Beisein von einer Abordnung der FFW Hambühren sowie des amtierenden Bürgermeisters von Hambühren die Terrassenüberdachung offiziell und feierlich eingeweiht.

Den Pressebericht hierzu von Lothar Franciscy könnt ihr auf der Seite Presseberichte nachlesen. Auch einige Fotos hat Lothar uns zur Verfügung gestellt.

► Presseberichte

► Bilder Einweihung Terrassenüberdachung im August 2010


Mittlerweile ist der Bericht auch in der Celleschen Zeitung erschienen (siehe nachfolgenden Link).

► Artikel in der CZ vom 19.August: Ehrennadel für Marcel Lucan


 

Bericht vom Angrillen im Mai 2010

Am 07.Mai 2010 fand unser alljährliches Angrillen mit Maibockanstich statt.
Wie jedes Jahr trafen sich hierzu Mitglieder sowie Freunde der Vereinigung in den Räumlichkieten der Freiwilligen Feuerwehr Hambühren.

Gerade rechtzeitig zu diesem Anlass war auch die, durch die Unteroffizier-Vereinigung finanzierte und durch 2 Mitglieder der FFW gebaute, Überdachung der rückwärtigen Terrasse fertig geworden.

Der Pressebericht von Lothar hierzu kann auf der Seite Presseberichte aufgerufen und nachgelesen werden.

Ein paar Bilder vom Angrillen, u..a. auch von der neunen Überdachung, könnt ihr über nachfolgenden Link aufrufen:

► Bilder Angrillen 2010


 

Unteroffizier-Vereinigung stiftet Terrassen-Überdachung

Bild der Terassenüberdachung

Wie den meisten Mitgliedern bekannt sein dürfte, hatte unser 1.Vorsitzender, Peter Stübbe, der Freiwilligen Feuerwehr Hambühren im Rahmen des Festkommers zu ihrem 75-jährigen Bestehen einen Umschlag überreicht, in dem sich die Kostenübernahmezusage für eine Terrassenüberdachung durch die Uffz-Vereinigung befand.
Den Aufbau der Überdachung sollten in Absprache mit deren 1.Vorsitzenden, Carsten Kranz, Mitglieder der FFW Hambühren übernehmen.

Auf einer später stattfindenden gemeinsamen Besprechung wurde Größe und Baumaterial abgesprochen. Marcel Lucan sollte sich um die Beschaffung des Materials und die Koordination des Aufbaus kümmern.

Als Wunschtermin für die Fertigstellung wurde von Seiten der Unteroffizier-Vereinigung "rechtzeitig zum Angrillen mit Maibockanstich" genannt - ohne allerdings, aufgrund der Größe des Vorhabens, tatsächlich damit zu rechnen.

Umso erstaunter (und erfreuter) waren wir dann am 07.Mai, dass es doch geschafft worden war! In nur 2 Tagen hatten Marcel Lucan, Thorsten Lüders und Patrick Wersch das Unmögliche geschafft - eine tolle Leistung!

Wer den Bericht unseres Pressewartes hierzu aufmerksam gelesen hat weiss, wie gut dieses "Timing" war, denn an diesem Tag/Abend war es lange nicht so angenehm warm wie im Jahr zuvor, und so bot die Überdachung willommenen Schutz vor den Unbillen des Wetters.

Die offizielle Einweihungsfeier für Mitglieder und geladene Gäste wird am 05. August im Anschluss an die monatliche Mitgliederversammlung stattfinden.


 

Fotostrecke Abriss Kasernenanlage Hambühren

Peter hat von Herrn Hövelmann (ehemaliger Schichtführer Zivilwache Kasernenanlage Hambühren) einige Bilder, die dieser vor, während und nach den Abrissarbeiten gemacht hat, erhalten.
Mit der freundlichen Genehmigung von Herrn Hövelmann dürfen wir diese auch auf unserer Homepage veröffentlichen. Beim Betrachten kommt doch wieder ein wenig Wehmut auf.
Aber schaut selbst! Hier geht's zur :

► Fotostrecke Abriss


 

Zeitungsbericht zum Besuch des Reichstags

Den Bericht über die Fahrt nach Berlin mit Besuch des Reichstags könnt ihr über nachfolgenden Link aufrufen:

► Besuch des Reichtags (CZ vom 28.04.2010)


 

Zeitungsartikel Peter Riedel

Für all diejenigen, die den Artikel unseres ehemaligen Kompaniefeldwebels Peter Riedel in der Celleschen Zeitung nicht lesen konnten - über den nachfolgenden Link könnt ihr dies nachholen:

► Gelbe Schleife ... (CZ vom 23.04.2010)


 

Besuch des Reichstags auf Einladung von MdB Henning Otte

Lange hat unser Pressewart Lothar Franciscy daran gearbeitet, immer wieder seine Kontakte spielen lassen und dann letztlich nach gut einem halben Jahr der Vorgespräche und Vorbereitungen den Besuch perfekt gemacht.
In Absprache mit MdB Otte und der Niedersächsischen Landesvertretung in Berlin hatte er ein umfangreiches und höchst interessantes Programm für diesen Tag zusammengestellt.

Seinen Bericht zu diesem Ereignis könnt ihr demnächst in der Lokalpresse (Cellesche Zeitung, Celler Sonntagskurier und im Hambührener Gemeindeblatt) nachlesen, oder aber viel schneller in unserer Rubrik "Presseberichte".

Weiterhin hat uns Lothar einige Bilder von dieser Fahrt zur Verfügung gestellt.....
guckt ihr hier:

Logo der Uffz-Vereinigung Logo der Uffz-Vereinigung Logo der Uffz-Vereinigung Logo der Uffz-Vereinigung Logo der Uffz-Vereinigung


 

Mitglieder besuchen Endlager in Gorleben

Auf einer der letzten Versammlungen hatte Klaus Wagner angeregt, mit einigen Mitgliedern der Vereinigung das Endlager Gorleben bzw. die dort ansässigen Gesellschaften zu besuchen und sich über die Techniken und Probleme bei dem Transport und der Lagerung von radiaktivem Restmaterial, welches bei der Gewinnung von Strom aus von Kernspaltung anfällt, zu informieren. Einige wenige Mitglieder konnten, sozusagen als eine Art Vorhut für eine spätere Besichtigung mit mehr Mitgliedern, einige freie Plätze bei einem Besichtigungstermin, den das Ing. Büro Uwe Kühl am 22. Januar in Gorleben hatte, durch Vermittlung von Klaus Wagner nutzen. Zu dieser kleinen Gruppe gehörten Lutz Ebneter, der auch das Bild- und Textmaterial für diesen kurzem Bericht geliefert hat, Otto Glaufügel, Jürgen Griesel, Hansi Mönnich, Rainer Schade und natürlich Klaus Wagner.

Getroffen hatte sich die gesamte Besuchergruppe direkt vor dem Werkstor in Gorleben. Besucht bzw. besichtigt wurden an diesem Tag die DBE mbH (Erkundungsbergwerk Gorleben), die BLG GmbH (Brennelementelager Gorleben) und die GNS mbH (Gesellschaft für Nuklearservice Gorleben).

Es begann übertage mit einer umfassenden Einführung zur Besichtigung des Erkundungsbergwerkes. Entstehung und jetzige Lage des Salzstockes wurde vorgetragen. Danach erfolgte die Anfahrt untertage. Dort unten Darstellung des Lagerkonzeptes im bergmännischen Gesamtbild. Nach der Seilfahrt übertage wurde ein gemeinsames, treffliches Mittagessen angeboten

Im Anschluss an diese Stärkung fand im Info-Haus der GNS ein Vortrag über Grundsätzlichkeiten der Arbeitsabläufe vom Bearbeiten und Lagern der "abgebrannten" Brennstäbe statt. Dazu wurde das Konzept der "Castoren" dargestellt. Inzwischen wurde dieses Konzept um das Gefäß "Pollux" erweitert. Die Castoren-Lagerhalle konnte wegen Wartungsarbeiten leider nicht besichtigt werden. Aus diesem Grunde wurde die rämliche Aufteilung und Konstruktion der Halle, in der die Gefäße zwischengelagert werden und dort abkühlen, in einem Filmbeitrag erklärt. Die bis dahin vortrefflich vorgetragenen Grundlagen und Arbeitsabläufe wurden bei der Besichtigung der Pilotkonditionierungsanlage (PKA) veranschaulicht.

Lutz Ebneters Resümee nach seiner Schilderung dieses ereignisreichen Tages auf der letzten Versammlung lautete kurz und knackig: "Verdammt interessant - aber auch verdammt anstrengend. Außer körperlicher Fitness ist auch intellektuelle Frische gefordert, da die hochkomplexen Abläufe und Zusammenhänge stetige Aufnahmefähigkeit erfordern."

Auch Lutz hat uns wieder einige Bilder zur Verfügung gestellt, die ihr im folgenden betrachten könnt.

Logo der Uffz-Vereinigung Logo der Uffz-Vereinigung Logo der Uffz-Vereinigung Logo der Uffz-Vereinigung Logo der Uffz-Vereinigung


 

Diamantene Hochzeit

Walter und Hannemarie Schacht feiern Diamantene Hochzeit.
Für alle, die den Artikel nicht in der CZ lesen konnten - über den folgenden Link könnt ihr es nachholen: Diamantene Hochzeit


 

► Bericht zur Jahreshauptversammlung 2009 in der CZ

Am 31.12.2009 erschien in der Celleschen Zeitung der Bericht zu unserer Jahreshauptversammlung, den ihr über nachfolgenden Link aufrufen könnt:
► Artikel Cellesche Zeitung


 

Fotostrecken zur Jahreshauptversammlung 2009

Zum Vergrößern auf die kleinen Fotos klicken

Fotos von Lutz Ebneter

Logo der Uffz-Vereinigung Logo der Uffz-Vereinigung Logo der Uffz-Vereinigung Logo der Uffz-Vereinigung Logo der Uffz-Vereinigung Logo der Uffz-Vereinigung Logo der Uffz-Vereinigung

Fotos von Peter Stübbe

Logo der Uffz-Vereinigung Logo der Uffz-Vereinigung Logo der Uffz-Vereinigung Logo der Uffz-Vereinigung Logo der Uffz-Vereinigung Logo der Uffz-Vereinigung Logo der Uffz-Vereinigung Logo der Uffz-Vereinigung Logo der Uffz-Vereinigung Logo der Uffz-Vereinigung Logo der Uffz-Vereinigung Logo der Uffz-Vereinigung Logo der Uffz-Vereinigung Logo der Uffz-Vereinigung Logo der Uffz-Vereinigung Logo der Uffz-Vereinigung Logo der Uffz-Vereinigung Logo der Uffz-Vereinigung Logo der Uffz-Vereinigung Logo der Uffz-Vereinigung

Fotos von Horst Zuther

Logo der Uffz-Vereinigung Logo der Uffz-Vereinigung Logo der Uffz-Vereinigung Logo der Uffz-Vereinigung Logo der Uffz-Vereinigung Logo der Uffz-Vereinigung Logo der Uffz-Vereinigung Logo der Uffz-Vereinigung Logo der Uffz-Vereinigung

Fotos von Ralf Tobien

Logo der Uffz-Vereinigung Logo der Uffz-Vereinigung Logo der Uffz-Vereinigung Logo der Uffz-Vereinigung Logo der Uffz-Vereinigung Logo der Uffz-Vereinigung Logo der Uffz-Vereinigung Logo der Uffz-Vereinigung Logo der Uffz-Vereinigung Logo der Uffz-Vereinigung Logo der Uffz-Vereinigung Logo der Uffz-Vereinigung Logo der Uffz-Vereinigung Logo der Uffz-Vereinigung Logo der Uffz-Vereinigung Logo der Uffz-Vereinigung Logo der Uffz-Vereinigung Logo der Uffz-Vereinigung Logo der Uffz-Vereinigung Logo der Uffz-Vereinigung Logo der Uffz-Vereinigung Logo der Uffz-Vereinigung Logo der Uffz-Vereinigung Logo der Uffz-Vereinigung Logo der Uffz-Vereinigung Logo der Uffz-Vereinigung Logo der Uffz-Vereinigung Logo der Uffz-Vereinigung Logo der Uffz-Vereinigung Logo der Uffz-Vereinigung Logo der Uffz-Vereinigung Logo der Uffz-Vereinigung Logo der Uffz-Vereinigung Logo der Uffz-Vereinigung Logo der Uffz-Vereinigung Logo der Uffz-Vereinigung Logo der Uffz-Vereinigung

Auch wenn es auf manchen Fotos nicht so aussieht - es ging recht lustig auf der JHV zu ;-)


 

 

► Besuch der Weinhandlung Bornhöft    (Artikel vom 24.11.2009)

Am 20.11.2009 besuchte die Unteroffiziers-Vereinigung Hambühren mit 10 Teilnehmern die Weinhandlung Bornhöft Zöllnerstr. 29 im Zentrum von Celle.

Einen kurzen Bericht von Dieter Linnewedel hierzu könnt ihr hierrüber erreichen.

Horst "Yogi" Zuther hat von der Besichtigung ein paar richtig schöne Fotos gemacht.
So können sich auch diejenigen, die nicht dabei waren, ein ungefähres Bild der Örtlichkeiten machen.

Teilnehmer der Trier-Fahrt Teilnehmer der Trier-Fahrt Teilnehmer der Trier-Fahrt Teilnehmer der Trier-Fahrt
Ein Klick auf eines der oben stehenden Bilder startet die Fotostrecke.
(gesamt 25 Bilder)


 

 

► Impressionen zur Jahreshauptversammlung 2009    

Über den nachfolgenden Link könnt ihr euch den

Stimmungsbericht zur Jahrehauptversammlung 2009
aufrufen


 

 

► Fotos von der Trier-Fahrt    (Artikel vom 05.11.2009)

Teilnehmer der Trier-Fahrt Teilnehmer der Trier-Fahrt Teilnehmer der Trier-Fahrt Teilnehmer der Trier-Fahrt
Ein Klick auf eines der oben stehenden Bilder startet die Fotostrecke zur Trier-Fahrt.
(gesamt 55 Bilder)

 

 

► Zeitungsartikel zur Trier-Fahrt    (Artikel vom 05.11.2009)

Am 05. November erschien in der Celleschen Zeitung nachfolgender Zeitungsartikel zur Fahrt einiger Mitglieder nach Trier und Verdun.
Bericht in der Celleschen Zeitung


 

 

► Trauer um Leonhard Heymann    (Artikel vom 30.06.2009)

Wieder haben wir einen schmerzlichen Verlust zu beklagen. Wir trauern um unser Ehrenmitglied, unseren Kameraden und Freund

Leonhard (Leo) Heymann

Geboren am 12.02.1935 verstarb Leo am 28.06.09 nach langer, schwerer Krankheit.

Er war über 50 Jahre Mitglied unserer Vereinigung.

In all diesen Jahren hat Leo lange Zeit Vorstandsarbeit geleistet und war auch sonst immer da, wenn es anzupacken galt.

Leo wir alle werden dich sehr vermissen - aber in unseren Herzen bleibst du immer unvergessen.

Wenn sich eines Menschen Zeit vollendet, hinterlässt er Trauer und Schmerz. Trösten mag der Gedanke, dass es ihm nun besser geht als uns und dass wir ihm nachfolgen, wenn sich unsere Tage vollenden..

*  *  *

Die Trauerfeier mit anschließender Beisetzung findet am Montag den 06. Juli um 13.00 Uhr auf dem Friedhof in Hambühren statt.

Der Vorstand bittet alle Mitglieder möglichst zahlreich Leo das letzte Geleit zu geben

*  *  *

Am 06. Juli gaben viele Freunde und ehemalige Kameraden, die meisten Mitglieder unserer Vereingung, Leo das letzte Geleit. Auch 8 Uniformträger, von denen 6 die schwere Bürde als Sargträger übernahmen, gingen mit Leo seinen letzten Weg. Und der liebe Gott bescherte Leo, trotz anders lautender Wettervorhersage, einen warmen Sommertag mit viel Sonnenschein - es schien, als freue sich der Himmelauf Leo. Dies kann und soll uns Trost sein.

Nachfolgend könnt ihr euch einige Bilder von der Beisetzung anschauen, die Lothar Franciscy für uns gemacht hat, sowie die Zeitungsanzeige von Leo's Frau Helga, in der sie sich noch einmal auch besonders bei der Unteroffiziers-Vereinigung bedankt.

Ralf Tobien, 30.08.2009

 

 

► Trauer um Reinhard Stoffels    (Artikel vom 22.06.2009)

Wir trauern um unser Mitglied, unseren Kameraden und Freund

Reinhard Stoffels


Geboren am 14.04.1947 verstarb Reinhard am Sonntag nach schwerer Krankheit.

Er war über 10 Jahre Mitglied unserer Vereinigung und immer da, wenn es darum ging Aufgaben zu übernehmen und zu helfen.

Wir werden ihn sehr vermissen - aber nicht vergessen.

Menschen treten in unser Leben und begleiten uns eine Weile. Einige bleiben für immer, denn sie hinterlassen ihre Spuren in unseren Herzen.

*  *  *

Die Trauerfeier mit anschließender Beisetzung findet am Freitag den 26. Juni um 14.00 Uhr auf dem Friedhof in Oldau statt.

< zum Seitenanfang >


 

 

► Unteroffizier-Vereinigung begeht 15-jähriges Jubiläum

Im April 1994 hielt die Unteroffizier-Vereinigung ihre Mitgliederversammlung erstmalig im Versammlungsraum der FFW Hambühren ab.

Lange Zeit herrschte damals (1993/94) in der Vereinigung Unsicherheit darüber, wie es wohl nach Schließung der Kasernenanlage mit uns weitergehen kann - ob und wo man eine neue "Bleibe" finden könne.

Umso dankbarer war man dann, als von der Gemeinde Hambühren die Zusage kam, dass die Vereinigung ab April 1994 die Räumlichkeiten der FFW Hambühren mitnutzen darf.

Nach nunmehr 15 Jahren kann wohl wohl eindeutig sagen, dass die schon immer gute Verbindung zur Feuerwehr noch intensiver geworden ist. Dies zeigt sich auch darin, dass einige Mitglieder der Feuerwehr mittlerweile auch Mitglieder der Unteroffizier-Vereinigung geworden sind (andersherum ist dies nicht so einfach, da die meisten Mitglieder unserer Vereinigung die besondere Altersgrenze schon um einiges überschritten haben).

So wünschen wir uns, dass dieses gute Verhältniss auch die nächsten 15 Jahre Bestand haben möge und sagen nochmals herzlichen Dank der Gemeinde und der FFW von Hambühren.

Alle Mitglieder sind aufgerufen, dieser Jubiläumsversammlung durch zahlreiches Erscheinen einen würdigen Rahmen zu geben.

< zum Seitenanfang >


 

 

► Schützenball der Schützengesellschaft Oldau

Am 28. Februar hat die Schützengesellschaft Oldau ihren Schützenball gefeiert. Meine Frau und ich haben für die Unteroffizier-Vereinigung daran teilgenommen. Unter nachfolgendem Link könnt ihr nachlesen wie es war.

Impressionen vom Schützenball der Schützengesellschaft Oldau

< zum Seitenanfang >


 

 

► Fernmeldebereich 92 offiziell aufgelöst

Am 05. März wurde der Fernmeldebereich 92 (früher Fernmeldebereich 70) mit einem öffentlichen Auflösungsappell aus Trier verabschiedet.
An diesem Appell nahm auch eine kleine Abordung des Fernmeldeaufklärungsabschnitts 921 (Berlin-Gatow) teil. Unser Mitglied OStFw Dieter Jung, der zu dieser Abordnung gehörte, hat mir dankenswerter Weise einen Artikel zum Auflösungsappell (erschienen im "Trierischer Volksfreund") zur Verfügung gestellt,

den ihr unter nachfolgendem Link aufrufen könnt:    Abmarsch aus der Römerstadt

< zum Seitenanfang >


 

► Videoreportage über den Turm in Kötzting

Der Bericht ist nicht brandaktuell (gesendet am 11.08.08 in der Abendschau des Bayerischen Fernsehen)
Wen er trotzdem interessiert, der kann ihn über nachfolgenden Link erreichen:

Video Turm Kötzting

< zum Seitenanfang >


 

► Neuer Artikel über das Kommando Strategische Aufklärung

Im Spiegel 7/2009 erschien auf Seite 34 ein Artikel über Brigadegeneral Kriesel und das Kommando Strategische Aufklärung.
Dieser Artikel kann bei Spiegel online über den nachfolgenden Link nachgelesen werden!

Kommando Strategische Aufklärung

< zum Seitenanfang >


 

► Neues Grünkohlkönigspaar gekürt

Die Würfel sind gefallen - wir haben ein neues Königspaar! Ein ausführlicher Bericht ist über nachfolgenden Link zu erreichen:

  Bericht Grünkohl

 

Der Pressebericht zu dieser Veranstaltung kann auf der Seite   Presseberichte   nachgelesen bzw. heruntergeladen werden.

 

< zum Seitenanfang >


 

► Fotostrecke Grünkohl 2009

Ein Klick auf das Bild öffnet die Fotostrecke

 

< zum Seitenanfang >


 

► Helmut Cohrs für 40 Jahre Mitgliedschaft geehrt

Weitere Einzelheiten siehe: Pressebericht zur Mitgliederversammlung 01/09 (PDF 138kb)

Zum gleichen Thema siehe auch:  Pressemitteilung in der CZ vom 13.02.2009  (JPG 89Kb)

 

< zum Seitenanfang >


 

► Skatabend bei den Unteroffizieren in Hambühren

Am 23.01.2009 führte die Unteroffizier-Vereinigung ihr traditionelles Skatturnier durch.
Den 1.Platz belegte nach hartem Kampf   Horst Dorin.   Auf den Plätzen 2 und 3 folgten Bernd Schlepphorst und Lothar Hoffmann.

An dieser Stelle sei nochmals unseren Sponsoren Textilhaus Jochen Mathews, Bierverlag Helmut Rosenberg, Schlachtermeister Michael Ibsch und Herrn Herbert Kinne gedankt.

Der Pressebericht zu dieser Veranstaltung kann auf der Seite   Presseberichte   nachgelesen bzw. heruntergeladen werden.

 

< zum Seitenanfang >


 

► Fotostrecke Skatabend bei den Unteroffizieren

Klick auf das Bild öffnet die Fotostrecke

 

< zum Seitenanfang >


 

► Zeitungsartikel zur Jahreshauptversammlung 2008

 

durch Anklicken der Mini-Bilder kann der jeweilige Bericht in lesbarer Größe geöffnet werden.

Pressebericht JHV 2008 in der CZ Christian Schendzielorz Ehrung für 50 Jahre Pressebericht JHV 2008 im Gemeindeblatt Hambühren

< zum Seitenanfang >


 

► Fotostrecke zur Jahreshauptversammlung 2008

 

Klick auf das Bild öffnet die Fotostrecke


< zum Seitenanfang >


 

► Schweineball 2008 des Schützenverein Hambühren

Am 25. Oktober lud der Schützenverein Hambühren zu seinem schon traditionellen Schweineball, dem krönenden Abschluss des Schweinepreisschießen, ins Schützenheim ein. Für die Unteroffizier-Vereinigung durfte ich zusammen mit meiner Frau daran teilnehmen.

Als wir gegen 19.05 Uhr im Schützenheim eintrafen, war der Saal schon gut gefüllt. Nach kurzer Begrüßung durch den Festausschusssprecher Michael Nehrenberg mischten wir uns unter das Schützenvolk und trafen den einen oder anderen "alten" Bekannten  und hielten das eine oder andere Pläuschchen. Aber schon bald wurden wir darum gebeten, Platz zu nehmen.

Es folgte die Begrüßung der anwesenden Schützen sowie der geladenen Gäste durch den 1. Vorsitzenden Jörg Lehne und im Anschuss daran die Proklamtion des neuen "Schweinekönigs" . Dieses Jahr errang den Titel der Schießsportleiter des Schützenvereins, Uwe Quader. Einige weitere Ehrungen folgten, bis es dann hieß "Messer und Gabel aufnehmen und ran an den Speck - ähh das Wellfleisch".

Auf den Tischenreihen, die passend geschmückt waren, standen diverse Schlachteplatten mit allerlei Köstlichkeiten wie Mettbällen, besagtes Wellfleisch, Sülze, Blutwurst usw. sowie ebenso leckere Käseplatten für diejenigen, denen Schlachtewurst nicht so zusagt. Für alle diese Schlemmereien zeichnete mal wieder Familie Ibsch verantwortlich.

Der Durst, der nun verstärkt zu spüren war, konnte an der Bar zu wirklich günstigen Preisen gelöscht werden (die Thekenmannschaft wurde übrigens durch die Freiwillige Feuerwehr Hambühren gestellt).

Nach erfolgter Stärkung durch Speis und Trank folgte noch einige weitere Ehrungen und der ein oder andere feinsinnige Vortrag, bevor dann durch den 2. Vorsitzenden Jens-Martin Reimker zu den Ehrentänzen gebeten wurde, um im Anschluss daran die Tanzfläche für Alle freizugeben. Nun konnte wer wollte ordentlich das Tanzbein schwingen. Ich wollte eigentlich nicht - aber meine liebe Frau. Der von den Schützen engagierte DJ Olli P. traf aber mit schlafwandlerischer Sicherheit den Musikgeschmack der Feiergesellschaft und sorgte so für eine immer gut gefüllte Tanzfläche.

Trotz dieser Pflicht zur "sportlichen Betätigung" blieb auch noch Zeit, das ein oder andere Gespräch mit den guten "alten" Bekannten zu führen und ein wenig über die "guten alten Zeiten" zu schwadronieren.

Eine weitere kleine Tanzpause wurde von Jens-Martin Reimker genutzt, um in der Rolle des Schäfers Heinrich (bekannt geworden durch "Bauer sucht Frau" - keiner guckt die Sendung, aber jeder kennt Heinrich) auch hier auf Brautschau zu gehen. Und wie das Leben so spielt, er entscheidet sich nicht für die junge, gutaussehende Bewerberin, sondern für die andere, etwas "mollige" mit Damenbart, Stachelbeerbeinen und lila Puschen!
Aber - bei uns Schäfern ist das so !!

Und dann gab es da noch einen Raum, in den meine Frau ab und an in Begeleitung verschwand - die Sektbar,wie sich später herausstellte. Da ich allerdings an diesem Abend als Fahrer eingeteilt war, gab's für mich da leider nur Wasser.

So verflogen die Stunden wie im Fluge, und wir waren sehr verdutzt, als es plötzlich hieß: " Sammeln zum Schlusskreis". Uns so beschlossen wir, Hand in Hand mit den noch verbliebenen Schützen, bei Kerzenschein und gemeinsamem Schunkeln diesen gelungenen Schweineball.

Um 02.30 Uhr machten wir uns auf dem Heimweg um dann gegen 02.05 Uhr (der Zeitumstellung sei Dank) erschöpft, aber glücklich und zufrieden, ins Bett zu fallen. Bevor ich dann endlich einschlummern konnte , ging mir eine Frage, die der General Hans Maya am Abend schon mal geklärt hatte, wiederholt  durch den Kopf: "Wie war das nochmal mit den Schweinen - werfen die jetzt zweimal im Jahr zehn bis zwölf Ferkel oder einmal im Jahr 20 - 24 ???

Egal - ich schlaf jetzt ........

Nochmals großes Kompliment an den Schützenverein Hambühren für dieses rundum gelungene Fest!

Ralf Tobien

 

< zum Seitenanfang >


 

► Führung im Entenfang Boye


Am 26. September nahmen einige unserer Mitglieder bei bestem Wetter an einer Führung durch das Naturschutzgebiet "Entenfang" in Boye teil. Herr Dr. Barckhausen persönlich zeigte ihnen seinen wunderschönen Besitz.

Einige der Teilnehmer mit Herrn Dr. Barckhausen

Einige der Teilnehmer mit Herrn Dr. Barckhausen (am Fahrrad stehend).

 

Blick vom Aussichtsturm über das wunderschöne Naturschutzgebiet "Entenfang"

Blick vom Aussichtsturm über das wunderschöne Naturschutzgebiet "Entenfang"

Der Pressebericht zu dieser Veranstaltung kann unter der Rubrik "Presseberichte"
eingesehen bzw. heruntergeladen werden.

< zum Seitenanfang >


 

► Bundeswehr belauscht die Welt

Interessanter Artikel im Spiegel über das Kommando Strategische Aufklärung

• zum Artikel bei Spiegel-online

 

< zum Seitenanfang >


 

► Gibt es den Weihnachtsmann wirklich ??

 

Während unserer letzten Versammlung (04.12.08) stellte unser Mitglied Walter Schacht diese Frage zum Tagesordungspunkt Verschiedenes ...und hatte auch sogleich die passende Antwort parat.
Dieselbe Frage hatte bereits im Jahre 1897 ein kleines Mädchen namens Virginia in einem Brief der Zeitung New York Sun gestellt.
Dieser Brief sowie die Antwort darauf ist sehr anrührend und mittlerweile weit über die Grenzen Amerikas hinaus bekannt. Für diejenigen, denen dies alles unbekannt ist, aber auch für die, die die Geschichte nochmals nachlesen möchten, sei hier der nachfolgende Link an's Herz gelegt -

.....wofür gibt's denn WIKIPEDIA ?!

 

• zum Weihnachtsmann bei WIKIPEDIA

< zum Seitenanfang >


 

 

Wappen der Unteroffizier-Vereinigung zum 50jährigen Jubiläum